Einbau von ViscoRings™

1 Führen Sie den mitgelieferten 2,5-mm-Inbusschlüssel in jedes der 3 Löcher des oberen Polsters ein und schrauben Sie die darin befindlichen Bolzen heraus. Hinweis: Nach dem vollständigen Abschrauben bleiben die Schrauben unter dem Polster erhalten.

2 Hebeln Sie den oberen und unteren Teil auseinander, um Zugang zum installierten ViscoRingzu erhalten. Seien Sie geduldig beim Auseinanderziehen, da der ViscoRingklebrig werden kann und sich nur langsam löst. Der untere Teil kann teilweise herausgeschraubt werden, um die Hebelwirkung zu erhöhen.

3 Ersetzen Sie den ViscoRing. Vergewissern Sie sich, dass der neue ViscoRingvollständig an der Unterseite des oberen Teils sitzt. Bewahren Sie den unbenutzten ViscoRingan einem sicheren Ort auf. Es ist normal, dass sich neu installierte ViscoRingnach einer anfänglichen Nutzungsdauer leicht setzen und zusammendrücken.

4 Richten Sie die oberen Löcher des oberen Teils mit den Gewindelöchern auf der Oberseite des unteren Teils aus. Drücken Sie den oberen Teil nach unten über den unteren Teil.

5 Stecken Sie den Inbusschlüssel in die oberen Löcher und ziehen Sie die darin befindlichen Schrauben fest. Der Bolzen dreht sich nicht mehr, wenn er vollständig gesichert ist. Nicht zu fest anziehen. Durch Herunterdrücken und leichtes Drehen des oberen Teils können die Schrauben in ihre Löcher geführt werden. Wenn die Bolzen immer noch nicht mit den Löchern übereinstimmen, entfernen Sie den oberen Teil und versuchen Sie es erneut.

6 (Optional) Lösen Sie das Unterteil nach Bedarf, um die Höhe des Carbide Basezu erhöhen.